Physiotherapie und Fußpflege

Die Praxisräume der Physiotherapiepraxis Jens Dröse finden Sie im Untergeschoss unseres Hauses.

Die ausgebildeten Physiotherapeuten führen alle gängigen Behandlungsmethoden entsprechend der ärztlichen Verordnung durch und rechnen diese mit den zuständigen Krankenkassen ab.

Jens Dröse und sein Team behandeln ihre Kunden sowohl in den modern eingerichteten Praxisräumen als auch im Appartement (Hausbesuch).

Die krankengymnastischen Behandlungen bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, körperlichen Beschwerden, Problemen oder Schmerzen zu begegnen. In der „Manuellen Therapie“ z. B. werden Gelenke, Muskeln und Nerven mobilisiert, die in irgendeiner Weise in ihrer Funktion eingeschränkt sind oder Schmerzen verursachen. Eine weitere, oft verordnete Behandlungsform ist die Lymphdrainage, mit der Gewebewasser (Ödeme) aus den Extremitäten (Arme oder Beine), oder anderen Körperregionen aus dem Körper herausgeleitet wird.
Zudem ist Herr Dröse ausgebildeter Bobath-Therapeut. Insbesondere nach einem Schlaganfall bei halbseitig gelähmten Menschen (Hemiplegikern) kann das Bobath-Konzept gute Erfolge in der Rehabilitation erzielen.

Herr Dröse berät Sie gerne persönlich über die von Ihnen benötigte Therapieform.

Darüber hinaus bietet die ausgebildete Fußpflegerin Frau Hageneu medizinische Fußpflege direkt in den Praxisräumen an, besucht Sie aber auch gerne zur Behandlung in Ihrem Appartement.

Alle Termine nach Vereinbarung unter der Telefonnummer: 0551 95111

Selbstverständlich können Sie auch externe Anbieter für Physiotherapie oder Fußpflege wählen.