Finanzierung / Langzeitpflege

Das Heimentgelt setzt sich aus drei Faktoren zusammen:

  • dem pflegebedingte Entgelt, dessen Höhe sich nach dem jeweiligen Pflegegrad richtet (wobei nach Abzug der Leitung der Pflegekasse der zu entrichtende Eigenanteil in den Pflegegraden 2-5 identisch ist)
  • dem Entgelt für Unterkunft und Verpflegung in gleicher Höhe bei allen Pflegegraden
  • den Investitionsfolgekosten
  • Bei nicht ausreichender Rente kann bei Pflegegrad 2-5 Finanzierungshilfe bei dem zuständigen Sozialhilfeträger beantragt werden.

Bei Fragen zum möglichen Einzugstermin und zur Finanzierung einer Langzeitpflege berät Sie unsere Heimleitung Frau Petra Steeger gern persönlich.

Über den Grad der Pflegebedürftigkeit entscheidet die Pflegekasse entsprechend den Feststellungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)

Pflegegrad Pflegeentgelt
täglich
Unterkunft/
Verpflegung
täglich
Investitionskosten
täglich
Heimentgelt
gesamt
monatlich
Anteil der
Plegekasse
Bewohneranteil
1 43,30 € 22,96 € 17,95 € 2.561,67 € 125,00 € 2436,67 €
2 55,51 € 22,96 € 17,95 € 2933,10 € 770,00 € 2163,10 €
3 71,69 € 22,96 € 17,95 € 3425,29 € 1.262,00 € 2163,29 €
4 88,55 € 22,96 € 17,95 € 3937,17 € 1.775,00 € 2163,17 €
5 96,11 € 22,96 € 17,95 € 4168,15 2.005,00 € 2163,15 €

(Leistungsentgelte ab 01.06.2022)

Ab dem 01.01.2022 wird der Eigenanteil an den pflegebedingten Aufwendungen in vollstationären Pflegeeinrichtungen durch einen Leistungszuschlag gesenkt, den die jeweilige Pflegekasse trägt. Die Höhe dieses Leistungszuschlages hängt von der Verweildauer der Bewohnerinnen und Bewohner in der vollstationären Einrichtung ab. Die folgende Tabelle gibt die Regelungen im Überblick wieder:

(Es ist Aufgabe der Pflegekassen, ihren Versicherten die Höhe des Anspruchs mitzuteilen. Dabei sind unter Umständen auch Voraufenthalte in anderen Einrichtungen zu berücksichtigen.)

Dauer des AufenthaltsLeistungszuschlag in %
vom Eigenanteil durch die Pflegekasse
bis einschl. 12 Monate5%
mehr als 12 Monate25%
mehr als 24 Monate45%
mehr als 36 Monate70%

Email: p.steeger@zentrum-fuer-aeltere-menschen.de

Die Bürozeiten von Frau Steeger sind von montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.